Aktuelle Kurse

 

Tanzen kräftigt und dehnt die gesamte Muskulatur und bewirkt somit eine bessere und gesündere Haltung des gesamten Bewegungsapparates. Haltungsschäden und Fehlstellungen der Füße können korrigiert werden. Die Koordinations- und Konzentrationsfähigkeit wird durch das anspruchsvolle Training gefördert. Dies wirkt sich positiv auf eine schnellere Auffassungsgabe von komplexen Zusammenhängen aus. Ballett schult auch die Ausdauer und vermittelt ein stärkeres Selbstbewusstsein.entwickeln.



Tänzerische Früherziehung

 

Bei der tänzerischen Früherziehung werden die 3 – 5 jährigen Kinder spielerisch an die Grundlagen des Ballettunterrichts herangeführt. Es werden fröhliche Kindertänze einstudiert und die Basis des klassischen Tanzes erarbeitet. Das Bewegungsbedürfnis der Kinder wird gezielt gefördert, wodurch sie mit ihrem Körper vertraut werden und ein Gefühl für Raum und Rhythmus entwickeln.


Klassisches Ballett

 

Die Ballettausbildung führt Mädchen und Jungs an die klassische und moderne Musik heran. Das Training in der Gruppe verbindet, die Kinder lernen untereinander Rücksicht zu nehmen. Die im Ballettunterricht erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten haben auch  positive Auswirkungen auf die Schule sowie auf viele andere Lebensbereiche. Das klassische Ballett ist für Jungs und Mädchen gleichermaßen förderlich, denn es vermittelt ihnen gutes Gefühl im Umgang mit ihrem Körper. Sie lernen ihre Kraft zu kontrollieren und bewusst einzusetzen. Was für Kinder gut ist, eignet sich auch für Jugendliche und Erwachsene. Ballett hilft, den Körper geschmeidig zu halten.entwickeln.


Spitzentanz

 

Nach einigen Jahren Basisarbeit des klassischen Balletts biete ich für Kinder ab 12 Jahre Spitzentanz an. Voraussetzung ist natürlich die gute körperliche Kondition, der selbstverständliche Bewegungsablauf und auch die Bereitschaft des Einzelnen, diszipliniert mit sich zu sein.

Hier werden ebenso wie beim normalen Ballettunterricht neben des Trainings auch kleine Chorographien einstudiert.


Charakter-und Nationaltanz

 

Im Ballettunterricht fliesen auch Elemente aus unterschiedlichen Ländern ein. So erlernen die Schüler/-innen auch zu originalgetreuer Musik Tänze wie z.B. Polka, Csardas oder eine Tarantella mit Tambourin. Dabei ist das Tanzen in Paaren als auch in mehreren Gruppen mit großer Freude beim Tanzen.

 

 


Modern Dance/ Contemporary 

 

Dieser zeitgenössischer Ausdruckstanz ist lockerer als das klassische Ballett und weniger geprägt von tänzerischem Können. Im Vordergrund ist die Offenheit, Bewegung und Tanz in körperlichem Ausdruck zu bringen. Neben den vielen Basisarbeiten gibt es auch Kontakt-Improvisationen, Choreographien mit den erlernten Bewegungsabläufen und jede Menge Spaß.